mask

Internationaler Bewerb/ Delegiertenversammlung

Vom 31. August bis zum 2. September 2018 steht Husum im Zeichen der Jugendfeuerwehr. Aktuelle Informationen gibt es hier.

weiter


Lauffeuer

Lauffeuer

Themenheft Zeltlager

Es wird Frühling, Zeit das Jahr und damit das nächste Zeltlager zu planen. Mit vielen Tipps und Infos im April-Heft möchten wir Euch dabei helfen.

Meeting mit der Bundeskanzlerin

Meeting mit der Bundeskanzlerin

Die Vielfalt im Vordergrund

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoğuz besuchten 2016 die Jugendfeuerwehr Berlin-Wedding.

Mächtig was los 2018!

Mächtig was los 2018!

Wettbewerbe, Seminare, Fachtage...

Mit unserem Terminkalender seid Ihr immer auf dem Laufenden, was in Jugendfeuerwehr-Deutschland los ist. Höhepunkt ist der internationale Bewerb in Husum...

News

Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag 2017: JF NRW aktiv vor Ort

„22 Mio. junge Chancen“ – so das Motto der Fachmesse des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages (DJHT) in Düsseldorf. Mit dabei ist auch Detlev Köpp von der JF NRW (Bildmitte). Er unterstützt den gemeinsamen Stand der Nachwuchsorganisationen der Hilfsorganisationen (kurz: H7). Hier präsentieren wir unsere Arbeit. Schwerpunkte sind in diesem Jahr u.a. Kindeswohl und Präventionsmaßnahmen.

Gesucht: The Voice of Jugendfeuerwehr

Talente werden überall gesucht. Große Formate wie DSDS, The Voice of Germany, The Voice Kids, Take2 und viele andere produzieren abendfüllende Sendungen mit diesem Genre. Wir sind überzeugt, dass auch in den Reihen der Jugendfeuerwehren Talente schlummern. Deshalb wollen wir Euch jetzt die Chance geben, Eure Fähigkeiten öffentlich vorzustellen!

Thomas Voß bleibt Landesjugendfeuerwehrwart

Heute wurde auf der 26. Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt in der Landesbereitschaftspolizei in Magdeburg Alt Prester die Landesjugendleitung neu gewählt. Mit großer Mehrheit wurde Kamerad Thomas Voß erneut in seiner Funktion als Landesjugendfeuerwehrwart bestätigt. Auch seine Stellvertreter Lars Meißner und Andreas Slawinsky freuten sich über

eine Wiederwahl.