mask

Mit drei deutschen Teams bei den Jugendfeuerwehr-Weltmeisterschaften

Vom 21. bis 27. Juli ist es wieder so weit: Jugendfeuerwehrmitglieder aus aller Herren Länder treffen sich bei der Internationalen Jugendfeuerwehrbegegnung 2024! Schauplatz ist diesmal der schöne Ort Borgo Valsugana im Trentino in den italienischen Bergen. Dort wird es – mit dem Internationalen Bewerb des CTIF – für die Jugendlichen auch darum gehen, sich sportlich mit dem Feuerwehrnachwuchs aus anderen Nationen zu messen. Vor allem aber steht die Woche unter dem Motto der Begegnung, des Austausches und des gemeinsamen Erlebens.

"Team Deutschland" wird mit drei Gruppen unter den mehr als 20 Nationen vertreten sein: Die Jugendfeuerwehren Oberneukirchen (Bayern), Kummer (Mecklenburg-Vorpommern) und Magdeburg-Olvenstedt (Sachsen-Anhalt) hatten sich im vergangenen Jahr für den Internationalen Bewerb des CTIF qualifiziert.

Auszug aus dem Programm

Sonntag, 21. Juli
Ankunft der Jugenddelegationen

Montag, 22. Juli
Training Internationale Jugendfeuerwehrbewerbe
Offizielle Eröffnungsfeier der XXIV. Internationalen Jugendfeuerwehrspiele

Dienstag, 23. Juli
Training Internationale Jugendfeuerwehrbewerbe
Eröffnungskonzert

Mittwoch, 24. Juli
Training Internationale Jugendfeuerwehrbewerbe
Deutschland-Abend

Donnerstag, 25. Juli
Internationaler Jugendfeuerwehrbewerb
Lagerolympiade der Jugendfeuerwehren

Freitag, 26. Juli
Vorstellung der Nationen – Auftritt der Feuerwehrjugend

Samstag, 27. Juli
Ausstellung der Nationen
Feierliche Siegerehrung der Internationalen Jugendfeuerwehrbewerbe 2024
Abschlusszeremonie

Fotogalerie

Für hochaufgelöste Fotos wendet Euch an: 
Christine Hepner, hepner@jugendfeuerwehr.de