mask

Stellenausschreibung: Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Für das Berliner Bundesjugendbüro suchen wir zum 1. September 2019 eine*n Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist bis zum 31. August 2021 befristet.

Aufgaben:

  • Verfassen von Pressemitteilungen zu Projekten, Veranstaltungen, Positionen
  • Mediale Begleitung von Veranstaltungen und Projekten
  • Koordination (und Redaktion) der Online-Projekte jugendfeuerwehr.de, Twitter, Instagram und Facebook
  • Erstellung und Pflege von Presseverteilern sowie von Fotoarchiven
  • Leitung des Fachausschusses Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Medienteam sowie Beratung und ggf. Unterstützung der Landesverbände im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Redaktionelle Nachbereitung von Seminaren und Arbeitstagungen sowie der Veranstaltungen der DJF
  • Erstellung von Arbeitsheften und Broschüren
  • Redaktionelle Mitarbeit beim Lauffeuer
  • Eigenständige Betreuung und Bearbeitung der Lauffeuer-Aboverwaltung
  • Aktive Gestaltung der Kommunikation der Deutschen Jugendfeuerwehr, Entwicklung eines Kommunikationsleitfadens (intern & extern) sowie von kontinuierlichen Pressethemen und PR-Aktivitäten
  • Eigenverantwortlicher und aktiver Kontaktaufbau und -pflege zu Redaktionen

Anforderungen:

  • Mindestens ein abgeschlossenes Volontariat/eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Berufserfahrung in der Pressearbeit und Social Media-Betreuung
  • Kenntnisse der Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt
  • Kenntnisse über Arbeit und Strukturen der Jugendfeuerwehren
  • Ausgezeichnete sprachliche Ausdrucksfähigkeit sowie Fähigkeit, Beiträge adressatengerecht und spannend zu formulieren
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch in Wort und Schrift) wünschenswert
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigenständigkeit
  • Hohes Engagement einschließlich Dienst auch außerhalb der Regelarbeitszeit, insbesondere an Wochenenden sowie eine entsprechende Reisebereitschaft
  • Führerschein Klasse B
  • Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr von Vorteil

Wir bieten:

  • Vielseitige, interessante Aufgaben
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin
  • Ein hoch motiviertes Kolleg*innen-Team
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Freizeitausgleich für Wochenendtätigkeit

Weitere Informationen erhalten Sie bei Bundesjugendreferentin Antje Koch unter der Telefonnummer 030-288848811 sowie per E-Mail unter koch@get-your-addresses-elsewhere.jugendfeuerwehr.de.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Bruttojahresgehaltsvorstellung können Sie gerne bis zum 31.07.2019 ausschließlich per E-Mail (als pdf) an bewerbung@get-your-addresses-elsewhere.jugendfeuerwehr.de senden. Wir behalten uns vor, Vorstellungsgespräche bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist durchzuführen.

Download "Stellenausschreibung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (DJF)"