mask

Stellenausschreibung: Referent:in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Die Deutsche Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband e.V. (DJF) ist der Spitzenverband für rund 300.000 Kinder und Jugendliche in den Feuerwehren in Deutschland. Sie gehört damit zu den großen Jugendverbänden Deutschlands. In der DJF sind die 16 Landesjugendfeuerwehren organisiert. Die Unterstützung der Mitgliedsverbände, Lobbyarbeit, Fördermittelabwicklung, Projektarbeit, Organisation und Betreuung von Veranstaltungen und Wettbewerben sowie administrative Bereiche sind Aufgaben, die ein hauptamtliches Team in Berlin gemeinsam mit ehrenamtlichen Funktionsträger:innen im ganzen Bundesgebiet bewältigt.

Für das Berliner Bundesjugendbüro suchen wir ab sofort eine:n Referent:in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) in Vollzeit.

Zu Deinen Aufgaben gehören insbesondere

  • Erstellung von Pressemitteilungen, Reden, Grußworten, Sprachregelungen und Statements
  • Erste:r Ansprechpartner:in für Medienvertreter:in
  • Mediale Begleitung und redaktionelle Nachbereitung von Veranstaltungen und Projekten 
  • Koordination der Social-Media-Kanäle Twitter, Instagram und Facebook 
  • Pflege der Webseite www.jugendfeuerwehr.de
  • Begleitung der Facharbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit 
  • Redaktionelle Mitarbeit beim LAUFFEUER, der Verbandszeitschrift der Deutschen Jugendfeuerwehr
  • Netzwerken mit den Ansprechpersonen und Unterstützung dieser für die Öffentlichkeitsarbeit in den Landesverbänden
  • Layout und Gestaltung von Newslettern
  • Anwendung und Weiterentwicklung des Corporate Design
  • Erstellung von Arbeitsheften und Broschüren

Das solltest Du mitbringen

  • Mindestens ein abgeschlossenes Volontariat/eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung in allen Aufgabenbereichen der Pressearbeit, Textredaktion sowie der digitalen Medienarbeit
  • Kenntnisse in Redaktionssystemen (Typo3), sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, Twitter, YouTube etc.) und Adobe Produkten (InDesign und Photoshop)
  • Ausgezeichnete sprachliche Ausdrucksfähigkeit sowie Fähigkeit, Beiträge adressatengerecht und spannend zu formulieren
  • Hohes Engagement einschließlich Dienst auch außerhalb der Regelarbeitszeit, insbesondere an Wochenenden sowie eine entsprechende Reisebereitschaft 
  • Bereitschaft, sich immer wieder in neue Themen und Kommunikationsinstrumente einzuarbeiten und sich kreativ einzubringen, hohes Maß an selbstständigem Arbeiten
  • Führerschein Klasse B

Das wünschen wir uns

  • Kenntnisse der Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt
  • Kenntnisse über Arbeit und Strukturen der Jugendfeuerwehren
  • Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr von Vorteil

Wir bieten Dir

  • Einen vielseitigen und interessanten Arbeitsbereich, der selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln erfordert und ermöglicht
  • Eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin
  • Ein hoch motiviertes Kolleg:innen-Team
  • Ein bundesweites Netzwerk aus Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Freizeitausgleich für Wochenendtätigkeit

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Bewerbungen können gerne mit Arbeitsproben und unter Angabe des frühestmöglichen Beschäftigungsbeginns sowie der Bruttojahresgehaltsvorstellung an bewerbung@jugendfeuerwehr.de gerichtet werden.

Bewerbungsschluss ist der 31.12.2021. Wir behalten uns vor, bereits vor Ablauf der Frist Bewerbungsgespräche durchzuführen.

Weitere Informationen erhaltet Ihr bei Bundesjugendreferentin Antje Koch unter Tel. 030 28 88 48 8 11 sowie per E-Mail unter koch@jugendfeuerwehr.de.