mask

Arbeitshilfen für Kindergruppen in der Feuerwehr

Hier findet sich beschrieben, dass Material, was überwiegend durch die gemeinsame DFV-DJF-Projektgruppe Kinder in der Feuerwehr erstellt wurde. Zudem findet es sich und weiteres darüber hinaus im Downloadcenter!

Eine neue DJF-Arbeitshilfe Kinder in der Feuerwehr -

mit Tipps zum Basteln, Umgang mit Kindern und Formales

Kindergruppen, Kinderfeuerwehren oder Kinder in der Feuerwehr ist nicht nur ein wichtiges Thema, schon gar nicht ein neues, sondern längst in allen Landesverbänden angekommenes oder mancherorts sehr gut etabliertes. Auch in Zahlen drückt sich dies aus, über 42.000 Kinder (bis 10 Jahre) sind allein über die Statistik der DJF erfasst!

 Die Qualität der Jugendarbeit mit Kindern in den Feuerwehren gilt es zu sichern, indem Vorgaben aus den Ländern und Landesverbänden beachtet werden, aber auch die von der gemeinsamen DFV-DJF-Projektgruppe erarbeiteten Vorschläge, Ideen und Praxis sollte jede Kindergruppenleitung schätzen lernen und kennen.

Die Arbeitshilfe ist quasi ein Leitfaden, der versucht bundesweit Standards oder einen Rahmen setzt, aber zugleich über die Zielgruppe Kinder informiert und einen Praxisbezug beispielsweise mit Bastelanleitungen hat! Zudem bedient er auch Formalien, z.B. beantwortet er die Fragen „Wie gründe ich eine Kindergruppe?“ oder „Was bedeutet Aufsichtspflicht mit Kindern?“

Kompakt gibt die DJF hiermit nun eine neue, überarbeitete und umfangreich erweiterte Arbeitshilfe Kinder in der Feuerwehr heraus, die gemeinsam von der DFV-DJF-Projektgruppe „Kinder in der Feuerwehr“ erstellt wurde.

Zusammengefasst bieten die neue Arbeitshilfe, die für die Praxis erstellt wurde, allen Kindergruppen und Ihren Leitungen

  •  umfangreiche Informationen zur Gründung, Organisation und Verwaltung
  • praktische Tipps, wie zahlrieche Bastelanleitungen
  • pädagogische Hinweise zur Entwicklung von Kindern und zur Gestaltung von Gruppenstunden
  • Infos zur Aufsichtspflicht und zu den Pflichten von Betreuern_innen.

Die Deutsche Jugendfeuerwehr gibt die neue Arbeitshilfe in der Regel nur an Multiplikatoren_innen auf eigenen Veranstaltungen ab. Zugleich haben einige Landesverbände die neue Arbeitshilfe nachgedruckt und diese kann ab September 2019 in den Lnadesjugendbüros oder den Geschäftsstellen der LFV angefragt werden! Kontaktdaten finden sich hier!


Startertasche - Material und Spiele für Kindergruppen

Die Projektgruppe Kinder in der Feuerwehr hat gemeinsam mit dem Feuerwehrversandhaus für Betreuende von Kindergruppen eine kostenpflichtige Startertasche mit Material und Spielen zusammengestellt.

Hier findet sich der Inhalt und die Bestellmöglichkeit. 


Wenn Kinder spielen...

Wenn Kinder spielen und dies wollen und sollen schs- bis zehnjährige in den Kindergruppen der Feuerwehren, müssen wir immer berücksichtigen, dass Kinder körperlich und gesitig anderes zu leisten vermögen als Jugendliche. Entsprechend ihrer Entwicklung und individuellen Bedürfnissen sind Kinder i.d.R. nur verkürzt konzentiert aufnahmefähig oder können ohne Gefahren bis max. 10% ihres eigenen Körpergewichts heben. Was Kinder können, wo sie sich unterscheiden zu den Jugendlichen und Erwachsenen und wie leicht es ist, spielersich zu lernen, lest ihr im Lauffeuer-Artikel (2014-11).


Spielebox Kinder in der Feuerwehr

28 Spieleideen umfasst die Spielebox, die vom Versandhaus des DFV vertrieben wird, und eine Sammlung Feuerwehr-naher Spiele ist, die durch die gemeinsame Projektgruppe „Kinder in der Feuerwehr“ von DFV und DJF entstand. Die gruppendynamischen Spiele sind meist schon bekannt; für die Kindergruppen werden sie „rot angemalt“ – also mit Feuerwehrbezug versehen.

Die 28 handlichen Karten mit kompakter Spielebeschreibung kosten 9,95 Euro (zzgl. Versandkosten). Die Spielebox richtet sich an Ausbilder_innen und Betreuer_innen in der Kinderfeuerwehr. Link zum Feuerwehrversandhaus!


Arbeitshilfen und Materialien aus den Ländern

Einige Landesjugendfeuerwehren (LJF) und Landesfeuerwehrverbände (LVF) haben unterschiedlichste Handreichungen für Betreuer/innen von Kindergruppen erstellt. Sie sind über die oben genannte DJF-Arbeitshilfe hinaus sehr hilfreich. Die umfangreichen Handreichungen sind in der Regel kostenpflichtig. Einzelne seien hier beispielgebend erwähnt:

  • Die LJF Sachsen-Anhalt hat eine der ersten Handreichungsordner für Kindergruppen konzipiert und erstellt. Zudem wurde eine „Pyro-Kiste“ mit Spielen und Büchern für die junge Zielgruppe zusammengestellt. Ansprechpartnerin ist die Fachbereichsleiterin Silvia Wust (E-Mail und Internet).

  • Der LFV Rheinland-Pfalz hat einen Handreichungsordner KidF erstellt, auf den viele andere Organisationen aufgesetzt haben. Ansprechpartner*in in Rheinland-Pfalz der Bambini-Feuerwehr sind: Michael Klein, Petra Cornesse und Dieter Stein (E-Mail und Internet).

  • Die niedersächsische LJF hat einen Handreichungsordner verfasst. Ansprechpartner für die Publikation ist die Bildungsreferentin Jana Bengtson und Silke Weibels (E-Mail und Internet).

  • Eine pädagogische Handreichung hat auch die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg erstellt. Nadine Krenz ist hier die Ansprechpartnerin (E-Mail und Internet).
  • Beim VdF NRW ist das Kinderfeuerwehr Handbuch erhältlich.
    Ansprechpartner ist Alexander von Steinen (E-Mail und Internet).
  • Auch in Bayern exitiert eine neue Handlungshilfe. Ansprechpartnerin beim LFV ist Melanie Walter (E-Mail und Internet).
  • Jüngst hat auch Sachsen eine neue Handreichung produziert. Ansprechpartnerin nei der LJF ist Heike Vetter (E-Mail und Internet)

Weitere sinnvolle Materialen haben Versicherungen, Betreuer/innen von Kindergruppen und andere zusammengestellt. Hier in der Fundgrube zu pädagogischen Material anderer findet sich einiges.


Anmelde- und Gründungsformular für Kindergruppen und Kinderfeuerwehren

Auf der Bundesebene sind Kindergruppen und Kinder in der Feuerwehr bei der Deutschen Jugendfeuerwehr angesiedelt. In den Landesverbänden bestehen aber tlw. andere Regelungen, die die Kindergruppen beim LFV oder bei den LJF sehen.

Die örtlichen Kindergruppen/Kinderfeuerwehren können sich gern freiwillig mit dem Anmelde- und Gründungsformular bei der DJF registrieren lassen, insbesondere wenn sie beim LFV angesiedelt sind. Dazu ist dieses Anmeldeformular hier in erster Linie gedacht. Kindergruppen, die bei den LJF angesiedelt sind, sind in der Regel über die Jugendfeuerwehren bereits angemeldet, da sie ja Bestandteil dieser sind und daher ist eine Anmeldung hier nicht zielführend.

Beim Ausfüllen ist zu beachten, dass die Kreis-, ggf. Bezirks- und Landesebene dabei berücksichtigt und aktiv eingebunden werden. Bitte vier (bis fünf) Mal ausdrucken und jeweils ein Exemplar an den Kreisverband, ggf. Bezirksverband, den Landesverband und das Bundesjugendbüro (Reinhardtstraße 25, 10117 Berlin) senden. Ein Exemplar verbleibt bei Ihnen bzw. in der Kindergruppe.


Material um für Kindergruppen zu werben!

Für die Arbeit an der Basis, um für Kindergruppen zu werben, sind verschiedene Materialien entstanden. Es gilt auf uns und Kinder in der Feuerwehr aufmerksam zu machen. Dafür dienen die folgenden Materialien, die dafür genutzt werden dürfen.:

Kinder in der Feuerwehr - eine Postkarte 
Downloadlink Seite 1 & Seite 2

Kinder in der Feuerwehr - ein Flyer 
Downloadlink Seite 1 & Seite 2

Kinder in der Feuerwehr - ein Brotbeutel (Motiv) 
Downloadlink Seite 1

Kinder in der Feuerwehr - Experimentieranleitung (als Einleger im Brotbeutel)
Downloadlink Experiment I Seite 1 & Seite 2
Downloadlink Experiment II Seite 1 & Seite 2

Kinder in der Feuerwehr - Ein Mini-Spiele-Sammlung (Leporello)
Downloadlink Seite 1 & Seite 2

Alle Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit sind in der Regel auch bald im Downloadcenter (unter Kinder in der Feuerwehr) zu finden!


Altes Arbeitsheft

Die Deutsche Jugendfeuerwehr hatte eine Arbeitshilfe Kinder in der Feuerwehr mit Anregungen und Hinweisen für die Praxis erstellt. Unter Beachtung der länderspezifischen Regelungen war sie als bundesweites Leitmedium zu verstehen. Über die Landesjugendfeuerwehren wurde sie verteilt und falls sie dort noch vorrätgig ist, kann sie dort bezogen werden.

Die "alte" Arbeitshilfe Kinder in der Feuerwehr steht im Downloadcenter oder direkt hier als Download "Arbeitsheft_Kinderfeuerwehr" zur Verfügung! Das Arbeitsheft ist im Bundesjugendbüro vergiffen und kann hier nicht mehr als gedruckte Version abgefragt werden.

NEUAUFLAGE

Die DJF hat mit der Projektgruppe eine Neuauflage in 2018 erstellt und den Landesverbänden zum Nachdruck angeboten. Mit den sich beteiligenden Landesverbänden ist ein Nachdruck im Sommer 2019 erfolgt und bereitgestellt. Bitte in den entsprechenden Landesjugendbüros oder Geschäftsstellen der LFV anfragen! 


Muster und Formulare für die Aufnahme, den Austritt, die Fotoerlaubnis und für die Ordnung

In der Arbeitshilfe werden (Muster-)Formulare angeboten, die ebenfalls im Downloadcenter als doc- und pdf-Format eingestellt sind!

Musterformulare in Word 2003- doc-Format:

  • Muster eines Aufnahmeantrags für Kinder in der Feuerwehr
  • Muster-Ordnung der Kinderfeuerwehrgruppe
  • Muster eines Austritts- und Entlassungsantrags für Kinder in der Feuerwehr
  • Muster Fotoerlaubnis für Kinder in der Feuerwehr

Musterformulare im Reader 5.x - pdf-Format:

  • Muster eines Aufnahmeantrags für Kinder in der Feuerwehr
  • Muster-Ordnung der Kinderfeuerwehrgruppe
  • Muster eines Austritts- und Entlassungsantrags für Kinder in der Feuerwehr
  • Muster Fotoerlaubnis für Kinder in der Feuerwehr