mask

Deutsche Meisterschaft/ Delegiertenversammlung

Vom 06. bis 08.09.2019 steht Xanten (NRW) im Zeichen der Jugendfeuerwehr. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen gibt es hier.

weiter


Lauffeuer

Lauffeuer

- die Zeitschrift der DJF

Im Sommerheft geht es um viele "heiße" Themen: Erste Hilfe bei Überhitzung, Versuche zum Thema "Brennen und Löschen", Outdoor-Spiele und um eine DLRG Station am Ostseestrand.

Immer auf dem Laufenden

Immer auf dem Laufenden

Das sind unsere Social Media-Kanäle

Facebook, Twitter, Instagram: Hier gibt es alle Informationen und aktuelle Bilder unserer Vertreterinnen und Vertreter sowie der Veranstaltungen und Termine.

Jahresübersicht 2019

Jahresübersicht 2019

Das sind unsere Termine

Ganz schön was los im kommenden Jahr! Wir haben für Euch die Veranstaltungen und Termine der Deutschen Jugendfeuerwehr zusammengestellt.

News

Fachtag: Wertschätzung in der Jugendfeuerwehrarbeit

Das freiwillige Engagement von Betreuer*innen und Jugendleiter*innen muss gewürdigt werden. Aber wie? Der Fachtag zu Motivation und Anerkennung widmet sich genau dieser Frage und beginnt mit einem Impuls von der Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey. Wir setzen zudem auf Impulse aus der Psychologie, auf Praxisbeispiele aus der Feuerwehr und auf den offenen Austausch in Workshops. Zielgruppe sind Multiplikator*innen aus der Kreis-, Bezirks- und Landesebene.

Unvergessliche Erlebnisse der deutschen Jugendfeuerwehren bei Weltmeisterschaft

Martigny (Schweiz) – Bei den 22. Internationalen Jugendfeuerwehrbewerben in Martigny in der Schweiz waren für Team Deutschland die Jugendfeuerwehren Oberneukirchen aus Bayern und Möllenbeck-Krankenhagen aus Niedersachsen am Start. 52 Gruppen aus 23 Nationen gehörten zu den Teilnehmern. Die Jugendfeuerwehr Oberneukirchen erreichte in der Gesamtwertung Platz 13 und die Gruppe Möllenbeck-Krankenhagen belegte den 30. Platz.

Mitgliederrekord: Mehr als 270.000 Jungen und Mädchen in Jugendfeuerwehren aktiv

Die Deutsche Jugendfeuerwehr veröffentlicht ihre Jahresstatistik und kann sich über einen Mitgliederrekord freuen. Im Jahr 2018 engagierten sich insgesamt 270.741 Jungen und Mädchen in deutschen Jugendfeuerwehren. Die Mitgliederzahl steigt im Vergleich zu 2017 um 6.264 Personen und damit um 2,4 Prozent. Insgesamt haben 82.133 ehrenamtliche Jugendleiterinnen und Jugendleiter über zehn Millionen Stunden Jugendarbeit geleistet.