mask
  • Internationale Wochen gegen Rassismus

    Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus initiiert die DJF eine bundesweite Fotoaktion, bei welcher Jugendfeuerwehrmitglieder und verbandliche Führungspersönlichkeiten Gesicht zeigen und Stellung beziehen.

    Die Bilder findest Du hier

  • Internationale Wochen gegen Rassismus

    Die Bilder findest Du hier


Lauffeuer

Unsere Themen im April 2021

Die Redaktion hat sich diesmal mit künstlicher Intelligenz und Zukunftstechnologien in der Feuerwehr beschäftigt. Zusätzlich gibt es eine neue Serie zum Thema Vorbilder.

Corona-Newsblog

Informationen zur aktuellen Lage

Hier findet Ihr eine Übersicht unserer Beiträge rund um die Anpassungen aufgrund von Corona. Alle Informationen sind kurz und bündig aufbereitet.

Jahresübersicht 2021

Das sind unsere Termine

Hier erhaltet Ihr einen Überblick über die aktuell geplanten Veranstaltungen und Termine der Deutschen Jugendfeuerwehr. Die Übersicht wird stetig aktualisiert.

News

Normenportal Feuerwehrwesen mit attraktiven Aktionsmonaten

Bis 31. Mai 2021 erhalten Neukunden und Bestandskunden 20 Prozent Rabatt auf den Abo-Jahrespreis des Normenportals Feuerwehrwesen für die ersten zwölf Monate. Das Portal ist eine Kooperation des Beuth-Verlags mit dem Deutschen Feuerwehrverband (DFV).

Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!

Mit dem Appell „Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“ fordert das Aktionsbündnis Kinderrechte gemeinsam mit zahlreichen Partnerorganisationen entscheidende Verbesserungen am aktuellen Gesetzesentwurf zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz. Die Deutsche Jugendfeuerwehr unterstützt als mitzeichnende Organisation die Forderung.

Feuerwehr zeigt Gesicht: Aktion zu Internationalen Wochen gegen Rassismus

Präsident Karl-Heinz Banse begrüßt die DJF-Aktion, an der sich bereits zahlreiche Feuerwehrangehörige aus ganz Deutschland beteiligt haben – darunter auch viele Verbandsakteure auf Bundes- und Landesebene. „Diese Initiative schließt nahtlos an die bemerkenswerten Kampagnen und Projekte des DFV, der DJF und der Landesverbände zur Demokratieförderung in den letzten Jahren an“, betont Banse.